Aktuelle Zeit: 18. Dez 2014, 22:36

Drucker druckt nur grün

Alles rund um Hardware, die unter Linux läuft oder zum Laufen gebracht werden soll

Moderator: Moderatoren

Drucker druckt nur grün

Beitragvon dergutekoenig » 16. Mai 2011, 19:19

Hallo Forum,

irgendwie ironisch, dass mir das mit openSUSE passiert: Mein Drucker druckt nur noch grün! :D (Unter Debian und Fedora hatte ich das Problem nie.)

Es handelt sich um einen HP DeskJet F2420. Er wird korrekt erkannt, die schwarze Farbpatrone ist voll, der CUPS-Testausdruck war einwandfrei, der Drucker ist auf schwarz eingestellt. Aber jede KDE-Anwendung und auch OpenOffice erzeugen nur grüne Ausdrucke. Woran könnte das noch liegen?
dergutekoenig
 

Re: Drucker druckt nur grün

Beitragvon Pitti 1 » 16. Mai 2011, 22:05

dergutekoenig hat geschrieben:irgendwie ironisch, dass mir das mit openSUSE passiert: Mein Drucker druckt nur noch grün!

Nö, überhaupt nicht ! Das gleiche Phänomen habe ich momentan bei Mandriva,
dort allerdings - wie sollte es anders sein - in blau. :irre:

Interessanterweise tritt diese Erscheinung nur Verbindung mit dem Paket hplip 3.11.1 auf,
jedenfalls kann ich mich nicht daran erinnern, bei vorhergehenden Versionen so etwas gesehen zu haben.

Selbst wenn ich im "HP Device Manager" von "color" auf "gray" umstelle, wird beim nachfolgenden Ausdruck
die Tinte aus der Farbpatrone genutzt.

Auffällig wird der monochrome Ausdruck, sobald eine Farbkammer der Patrone leer ist, sodass entsprechend der Druckvorlage keine Mischung erfolgen kann.

Einzige Ausnahme: Für die Dokumentenerstellung nutze ich LibreOffice von der Entwicklerseite.
Stelle ich dort ein "Inhalt schwarz drucken", wird der Text tatsächlich schwarz gedruckt.

Schaue deshalb bitte einmal nach:
- Welche hplip-Version nutzt Du ?
- Tritt das Problem auch bei neuen oder neu gefüllten Farbpatronen auf ?

Ich bin selber an einer Lösung interessiert, allerdings sieht mir das Ganze nach einem Bug aus.

Danke !

Pitti
Klug zu fragen ist schwieriger, als klug zu antworten. (persisches Sprichwort)
Benutzeravatar
Pitti 1
Hacker
Hacker
 
Beiträge: 414
Registriert: 23. Nov 2010, 16:06
Wohnort: Dresden

Re: Drucker druckt nur grün

Beitragvon misiu » 17. Mai 2011, 08:40

Sind original HP-Patronen im Einsatz?

MfG
misiu
Benutzeravatar
misiu
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 3933
Registriert: 8. Mär 2004, 11:27
Wohnort: bei Schweinfurt

Re: Drucker druckt nur grün

Beitragvon Pitti 1 » 17. Mai 2011, 14:30

Ich verwende Orignalpatronen.

Allerdings tritt der Effekt sowohl bei neu gekauften,
als auch bei wieder befüllten Patronen auf.

Wie oben schon beschrieben, wird trotz Umstellung im "Device Manager" für Ausdrucke, die
normalerweise schwarz erfolgen müssten, Tinte aus der Farbpatrone verwendet.

Wenn sich dann in der Kammer "rot" keine Tinte mehr befindet, werden die anderen beiden
Kammern benutzt, sodass bei "gelb" und "blau" der Ausdruck eben grün - oder bei
ebenfalls leerer "Gelb"-Kammer - der Ausdruck in blau erscheint.

Da trotz manueller Farbumstellung kein Ausdruck in "nur" schwarz erfolgt,
vermute ich einen Softwarefehler.
Klug zu fragen ist schwieriger, als klug zu antworten. (persisches Sprichwort)
Benutzeravatar
Pitti 1
Hacker
Hacker
 
Beiträge: 414
Registriert: 23. Nov 2010, 16:06
Wohnort: Dresden

Re: Drucker druckt nur grün

Beitragvon dergutekoenig » 17. Mai 2011, 17:06

Patronen sind auch bei mir Original-HP und hplip ist ebenfalls Version 3.11.1. Die Patrone ist so gut wie neu.

Dass ich also bei vorherigen Distributionen keine Probleme hatte, könnte daran liegen, dass die hplip-Version älter war? Würde Sinn machen... Bug wäre ziemlich doof, dann wäre ich ja vorerst darauf angewiesen, unter Windows zu drucken...!?

EDIT: Bleibt die Frage nach dem für mich als Laien unverständlichen Phänomen, dass der CUPS-Testausdruck vollkommen in Ordnung war. Was macht CUPS denn anders als eine beliebige Desktop-Applikation?
dergutekoenig
 

Re: Drucker druckt nur grün

Beitragvon Pitti 1 » 17. Mai 2011, 18:23

dergutekoenig hat geschrieben:EDIT: Bleibt die Frage nach dem für mich als Laien unverständlichen Phänomen, dass der CUPS-Testausdruck vollkommen in Ordnung war
... und ich habe gerade die oben beschriebene Situation, d.h., die Farbpatrone (zumindest "rot") ist fast leer.
Auch beim Drucken der CUPS-Testseite wird der Ausdruck grün (s.Bild):
Bild
Damit wird die Schwrarz-Patrone in diesen Test gar nicht mit einbezogen
und mein Verdacht auf einen Bug erhärtet sich.
Klug zu fragen ist schwieriger, als klug zu antworten. (persisches Sprichwort)
Benutzeravatar
Pitti 1
Hacker
Hacker
 
Beiträge: 414
Registriert: 23. Nov 2010, 16:06
Wohnort: Dresden

Re: Drucker druckt nur grün

Beitragvon Jägerschlürfer » 17. Mai 2011, 18:51

mal ne andere hplip Verion getestet?
>Linux-Club Foren FAQ< >LC-Wiki< >Paketsuche<

Meine Systeme:
Desktop1: Ubuntu 12.04
Desktop2: Windows 7, Debian, Aptosid, Opensuse
Notebook: Manjaro
Netbook: Linux Mint
Benutzeravatar
Jägerschlürfer
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4057
Registriert: 1. Jul 2005, 11:22
Wohnort: nahe Würzburg

Re: Drucker druckt nur grün

Beitragvon Pitti 1 » 17. Mai 2011, 19:26

Jägerschlürfer hat geschrieben:mal ne andere hplip Verion getestet?

Jetzt gerade.
Zumindest bei Mandriva konnte ich einen Erfolg verzeichnen.
Mit der Wahl des alten Treibers und der Einstellung auf "gray"
erhalte ich tatsächlich einen Schwarzweiß Ausdruck:
Bild
Klug zu fragen ist schwieriger, als klug zu antworten. (persisches Sprichwort)
Benutzeravatar
Pitti 1
Hacker
Hacker
 
Beiträge: 414
Registriert: 23. Nov 2010, 16:06
Wohnort: Dresden

Re: Drucker druckt nur grün

Beitragvon konqui » 17. Mai 2011, 19:38

http://hplipopensource.com/hplip-web/index.html

Neuste Version ist jetzt 3.11.5 - vielleicht hilfts Euch
Benutzeravatar
konqui
Hacker
Hacker
 
Beiträge: 273
Registriert: 13. Okt 2005, 10:14
Wohnort: Frankfurt/M.

Re: Drucker druckt nur grün

Beitragvon Pitti 1 » 17. Mai 2011, 19:51

konqui hat geschrieben:Neuste Version ist jetzt 3.11.5 - vielleicht hilfts Euch

Mir hat's geholfen - Danke !
Klug zu fragen ist schwieriger, als klug zu antworten. (persisches Sprichwort)
Benutzeravatar
Pitti 1
Hacker
Hacker
 
Beiträge: 414
Registriert: 23. Nov 2010, 16:06
Wohnort: Dresden

Re: Drucker druckt nur grün

Beitragvon dergutekoenig » 19. Mai 2011, 18:50

Keine Änderung hier. Testseite absolut einwandfrei, Ausdrucke aus beliebigen Programmen grün.
dergutekoenig
 

Re: Drucker druckt nur grün

Beitragvon dergutekoenig » 19. Mai 2011, 19:18

Sorry fürs Crossposting, aber ich habe dieselbe Frage jetzt auch mal im opensuse-forum.de gestellt. Nur, dass ihr hier Bescheid wisst. Eventuelle Ergebnisse werde ich natürlich nach hier hin weiterreichen.
dergutekoenig
 

Re: Drucker druckt nur grün

Beitragvon Jägerschlürfer » 19. Mai 2011, 19:26

dann poste hier bitte auch mal den Link zu dem Beitrag in dem anderen Forum.
>Linux-Club Foren FAQ< >LC-Wiki< >Paketsuche<

Meine Systeme:
Desktop1: Ubuntu 12.04
Desktop2: Windows 7, Debian, Aptosid, Opensuse
Notebook: Manjaro
Netbook: Linux Mint
Benutzeravatar
Jägerschlürfer
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4057
Registriert: 1. Jul 2005, 11:22
Wohnort: nahe Würzburg

Re: Drucker druckt nur grün

Beitragvon dergutekoenig » 19. Mai 2011, 19:31

http://www.opensuse-forum.de/drucker-druckt-nur-noch-grün-hardware-treiber/themen-f9/t5525-f11/

EDIT: Die Umlaut-URL macht Probleme. Am besten manuell in die Adresszeile kopieren.
dergutekoenig
 

Re: Drucker druckt nur grün

Beitragvon Pitti 1 » 19. Mai 2011, 19:59

dergutekoenig hat geschrieben:EDIT: Die Umlaut-URL macht Probleme.

Nöö. ;)
http://www.opensuse-forum.de/drucker-druckt-nur-noch-gruen-hardware-treiber/themen-f9/t5525-f11/
Klug zu fragen ist schwieriger, als klug zu antworten. (persisches Sprichwort)
Benutzeravatar
Pitti 1
Hacker
Hacker
 
Beiträge: 414
Registriert: 23. Nov 2010, 16:06
Wohnort: Dresden

Re: Drucker druckt nur grün

Beitragvon dergutekoenig » 21. Mai 2011, 16:55

Scheint wohl doch tatsächlich ein Bug zu sein. Problem tritt auch unter Fedora auf, nur dass hier sogar die Testseite grün ist.
dergutekoenig
 

Re: Drucker druckt nur grün

Beitragvon misiu » 30. Mai 2011, 08:40

Eine neue Ghostscript-Version 9.00-4.10.1 ist in den Updates, damit sollten die Probleme behoben sein.
( Bug: http://bugs.ghostscript.com/show_bug.cgi?id=691760
)

MfG
misu
Benutzeravatar
misiu
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 3933
Registriert: 8. Mär 2004, 11:27
Wohnort: bei Schweinfurt


Zurück zu Hardware

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast